aktuelles: begleitung in der krise

Soziale Kontakte und der Austausch mit anderen Menschen ist eines der wichtigsten Hilfestellungen während einer Krise. Die aktuelle Situation rund um COVID-19 samt aller Einschränkungen belastet jeden von uns mehr als wir das annehmen würden. Wünschen Sie sich hier eine professionelle Begleitung für sich oder auch für Ihre Angehörigen? Dann vereinbaren Sie mit mir Ihren Wunschtermin.

Das seelische Gleichgewicht zu verlieren ist wenn man mit Ereignissen, Erlebnissen oder Lebensumständen konfrontiert wird, die man im Augenblick nicht bewältigen kann.

Angst und Vertrauensverlust in die Welt wird spürbar. Der Körper reagiert mit Muskelanspannung, der Atemrhythmus stockt und Adrenalin wird ausgeschüttet. All das sind normale und zutiefst menschliche Reaktionen!

Holen Sie sich psychologische Hilfe und suchen Sie das Gespräch um die Entschiedenheit und den Mut wiederzufinden, den Dingen gegenüberzutreten.


Praktische tipps bei häuslicher Isolation & quarantäne

1. Halten Sie eine Tagesstruktur ein, diese gibt Sicherheit.

2. Planen Sie Ihren Tag möglichst genau und gestalten sie ihn aktiv.

3. Konsumieren Sie Medien gezielt, hier gilt Qualität vor Quantität.

4. Aktivieren Sie Ihre Ressourcen und Kraftquellen.

5. Schaffen Sie Raum für Bewegung (Outdoor, Online-Yoga etc.), Muskelkater erwünscht!

6. Pflegen Sie soziale Kontakte über Videotelefonie und gewinnen Sie so mehr Halt.

7. Die Situation wird vorübergehen, planen Sie Aktivitäten, die Sie danach mit Freude ausführen möchten.


Anleitung zur "One-Moment-Meditation"

… nur eine Minute "zu sich kommen" und innere Ruhe spüren ....


Raum für Bewegung während Covid-19 Lockdown